Weimar Film

 
 

Der Flüchtling Rahim und die Russland-Deusche Julka kommen sich näher. Doch Julkas rechts gerichtete Familie hat etwas gegen die Verbindung. Ihr Bruder Teo versucht die Verbindung mit Gewalt zu verhindern.

Jonas, der junge Besitzer eines Schallplattenladens, stolpert eines Abends durch Zufall in eine geheimnisvolle Kneipe. Die Kneipe ist von der Zeit losgelöst und in ihr treffen sich Menschen aus den verschiedensten Jahrhunderten. Er verliebt sich in eine Jazz-Sängerin aus den 60er Jahren - Eva Elana. Doch die Zeit zwischen den beiden wird zu ihrem größten Feind werden.

Produktionen

Dies ist eine Auswahl der vergangenen Produktionen.

Die Belegschaft eines Hotels fängt sich an zu wundern warum der Mann jede Woche im selben Zimmer eincheckt, jedoch immer mit einem anderen Koffer. Als ein Zimmermädchen etwas in seinem Zimmer findet entsteht eine Gespräch um Selbstfindung, Träume und Nähe.

Als Theodor Fontane auf Reisen geht beginnt zwischen ihm und seiner Frau ein leidenschaftlicher Briefwechsel. In Zusammenarbeit mit ABAK Projekt Berlin entstand ein intensiver musikalischer Kurzfilm.

Der Kameramann Roy liebt seine Trudie über alles. Doch gibt es andere die sie auch sehr gern haben und ihm wegnehmen wollen. Wer gewinnt das Spiel um Trudie Aufmerksamkeit.